Judo Soester TV
Was ist Judo?
Judo Trainer
Trainingszeiten
Kindertraining
Aktuelles
Frühere Turniere
Links
Ansprechpartner
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Infos für Trainer

Hier finden Sie fortlaufend Informationen zu unseren Turnieren und Aktivitäten. Ältere Berichte finden Sie in der Rubrik "Frühere Turniere".

Um den Datenschutz-Vorgaben gerecht zu werden, haben wir alle Fotos, auf denen unsere Judo-Kinder gezeigt wurden, von der Webseite entfernt. 

07.05.2017 Kyu Cup Wickede

Insgesamt 28 Judoka des Soester TV gingen beim Kyu-Cup in Wickede an den Start. In allen Altersklassen gab es erfreuliche Platzierungen. Insbesondere die U10er und U15er zeigen schöne Techniken. Erstmalig stellten die Soester auch wieder Kämpfer in der Altersklasse der unter 18 Jährigen, so dass in allen Altersklassen Soester Kinder und Jugendliche vertreten waren. Insgesamt ging es 17 mal auf das Podium: 7 mal Platz 1, 7 mal Platz 2 und 3 dritte Plätze. In der Vereinswertung belegten die Soester in der Gruppe der fortgeschrittenen Klasse der U10er den ersten Platz. Die U15er erreichten in der Gruppe A den 3. Platz und der Gruppe B den zweiten und die U18er den dritten Platz. Erfreulich ist, dass wir nach mehreren Jahren des Neuaufbaus, jetzt in allen Altersklassen vertreten und erfolgreich kämpfen können.

Platzierungen:
U10
erste Plätze: Amir Alhassan, Theo Weise, Ben Bertelsons, Fynn Böhm
zweite Plätze: Tin Fu Hong, Jakob Koring

U13
Erste Platz: Leni Steiner
Zweiter Platz: Oskar Weise
Dritter Platz: Celine Weller

U15
Erster Platz: Alexander Neumann
Zweite Plätze: Jakup Ajeti, Marc Geweiler, Leo Steiner
Dritter Platz: Miguel Rodrigues

U18
Erster Platz: Vincent Lepold
Zweiter Platz: Eike Lau
Dritter Platz Christoph Graf

25.03.2017 Senioren Cup Bochum

Vier Judoka aus einer beim Soester TV trainierenden Trainingsgruppe starteten am Wochenende beim in Bochum stattfindenden Senioren Cup für über dreißigjährige Wettkämpfer. Alle vier schafften bei diesem bundesoffenen Turnier mit internationaler Beteiligung den Sprung auf das Podium. Igor Gutjahr (-81 kg), Karsten Flormann (+90 kg) und Wolfgang Brühmann (-90 kg) konnten jeweils alle Gegner meistens vorzeitig besiegen, so dass sie in Ihrer Gewichts- / Altersklasse jeweils erste Plätze belegen konnten. Guido Luhmann musste einen Kampf abgeben und sicherte sich so den 2. Platz bis 92,7 kg. Komplettiert wurde das gute Ergebnis der Judoka aus Ostwestfalen durch den zweiten Platz von Stefan Drinhaus (-81 kg) vom Kodokan Olsberg.

12.03.2017 Westfalen Einzelturnier

Beim Westfaleneinzelturnier der unter 15 Jährigen in Witten traten Jakup und Leo an. Bei dem Turnier gingen jeweils die stärksten Judoka der Bezirke Ostwestfalen, Detmold und Münster auf die Matte.
Leo startete in der Gewichtsklasse -37 kg. Bis zum Halbfinale konnte er alle Kämpfe für sich entscheiden. Im Halbfinale ging es gegen einen starken Gegner aus Bottrop auf die Matte. Beide lieferten sich einen kräftezehrenden, ausgeglichenen Kampf, so dass es ins Golden Score ging, da keinem eine entscheidende Wertung in der regulären Kampfzeit gelang. Hier ging es nochmals nahezu über die volle Kampfdistanz. Am Ende erhielt Leo Steiner eine kleine Strafe, so dass das Duell gegen ihn entschieden wurde. Im anschließendem kleinen Finale um Platz drei, setzte er sich nach 60 Sekunden vorzeitig mit einem Armhebel durch – Platz 3.

Jakub konnte sich nach souveränen Siegen in der Vorrunde ebenfalls bis ins Halbfinale vorkämpfen. Im Kampf um den Einzug ins Finale konnte er seinen Gegner mit einer sehenswerten Wurftechnik nach etwas mehr als der Hälfte der Kampfzeit voll auf den Rücken werfen und den Kampf für sich entscheiden. Im Finale ging es gegen den amtierenden Westdeutschen Meister. Trotz großem Einsatz gelang ihm hier nicht die Überraschung. Nach etwas mehr als einer Minute gratulierte er seinem Gegner, der sich mit einem Haltegriff am Boden durchsetzen konnte – Platz 2! Insgesamt für beide ein schöner Erfolg angesichts der starken Turnierbesetzung.

18.02.2017 Westdeutsche Meisterschaft

3 Soester Jugendliche hatten für die Westdeutsche Einzelmeisterschaft der Altersklasse U15, die am diesen Wochenende in Münster stattfand, qualifiziert. Auf dieser für diese Altersklasse höchsten Turnierebene zeigten die drei gegen starke Gegner engagierte Leistungen. Leo Steiner (-37 kg) besiegte die ersten beiden Gegner mit starken Techniken vorzeitig, bevor es mit dem späterem Westdeutschen Meister über die volle Kampfzeit ging. In der anschließenden Trostrunde kämpfte er sich durch schnelle Siege bis in kleine Finale um Patz drei vor. Sein Gegner konnte hier seinen Griff durchbringen, so dass er eine sehenswerte Wurftechnik durchzusetzen konnte. Platz 5 in der Endabrechnung.

Jakub Ajeti und Miguel Rodrigues traten in der Gewichtsklasse bis 50 kg an. Miguel Rodrigues kämpfte engagiert konnte jedoch keinen Kampf gewinnen. Jakub Ajeti kämpfte konzentriert und äußerst motiviert und kämpfte sich bis in Halbfinale gegen einen starken Gegner aus dem Münsterland vor. In diesem Kampf neutralisierten sich die Gegner durch einen äußerst intensiven Griffkampf, so dass keinem eine entscheidende Technik gelingen konnte. In der anschließende Verlängerung (Golden Score) setzte sich der Gegner mit einem hauchdünnen Vorsprung durch, so dass es ebenfalls ins kleine Finale um Platz drei ging. Hier geriet er in einen Haltegriff, so dass auch er sich mit dem undankbaren aber trotzdem guten 5. Platz begnügen musste.

Februar 2017 U12 Kreisliga

Der Soester TV konnte bei der Kreisliga der Altersklasse U12 zwei Mannschaften stellen.
Alle Kinder zeigten tolles, altersgerechtes Judo mit schönen Techniken und viel Einsatz. Eine Soester Mannschaft konnte alle anderen Mannschaften schlagen und gewann auch das vereinsinterne Duell. Erster und zweiter Platz in der Endabrechnung – prima!

22.01.2017 Kreiseinzelmeisterschaft

4 Nachwuchskämpfer gingen für den Soester TV in der Altersklasse der unter 15-Jährigen auf die Matte. Alle vier schafften es bei dem leider nur schwach besetztem Turnier in Ihrer Gewichtsklasse unter die besten Drei und qualifizierten sich für die Anfang Februar stattfindenden Bezirksmeisterschaften in Kamen.
Ergebnisse: -37 kg Leo Platz 1, -43 kg Marc Platz 2, -50 kg Jakub Platz 1 / Miguel Platz 3

18.12.2016 Nikolausturnier

Die Halle war voll. 50 teilnehmende Kinder und ebenso viele Erwachsene waren da! „Gewinnen wollen – verlieren können“ war das Motto des Turniers beim dem viele Kinder Ihre ersten Schritte auf der Wettkampfmatte gewagt haben. Aber nicht nur die Kinder waren in Aktion – auch die Eltern konnten sich beim Tauziehen und Weichbodenrennen austoben. Bei der anschließenden Siegerehrung wurden auch wieder die besten der STV Rangliste geehrt: Platz eins für Jakup, Platz zwei für Leo und zum Platz drei für Miguel.
Vielen Dank an alle Kuchenspender und Helfer!

03.12.2016 Sparkassen Cup

Insgesamt 15 junge Judoka der Altersklassen U9, U12 und U15 traten beim letzten Turnier des Jahres in Brilon an. Das Feld von mehr als 180 Teilnehmern bestand aus Kämpfern des Judokreises Ostwestfalen sowie zusätzlich eingeladenen Vereinen aus dem Ruhrgebiet und dem Rheinland.
Alle 15 Teilnehmer schafften in ihren jeweiligen Gewichtsklassen den Sprung in die Top 3. In der Gesamtwertung der Vereine belegte bei den unter 15 Jährigen der Soester TV den ersten Platz. Mit 6 Goldmedaillen, 7 zweiten Plätzen und 2 mal Bronze kamen die Judoka in der Vereinswertung über alle Altersklassen hinter dem Gastgeber Kodokan Olsberg und dem PSC Pulheim aus dem Rheinland auf den dritten Platz. Die Kinder und Jugendlichen hatten großen Spaß am Turnier und freuen sich schon auf die Turniere des kommenden Jahres.

05.11.2016 Bezirkseinzelturnier Wattenscheid

Soester Judoka – drei erste Plätze, ein Vizetitel!
Beim letzten Bezirksturnier des Jahres starteten 5 Judoka des Soester TV beim gut besetzten Bezirkseinzelturnier in Bochum Wattenscheid.
Leni startete in der Altersklasse U12 bis 27 kg. Sie konnte alle Kämpfe vorzeitig gewinnen - entweder durch Wurftechniken oder am Boden durch einen Haltegriff – Platz 1.
Bei den unter 15-Jährigen traten Miguel, Jakup und Vincent bis 50 kg an. Miguel konnte sich in einer schweren Gruppe leider nicht zum Poolsieg vorkämpfen. Vincent und Jakup, der erstmals in der für ihn höheren Gewichtsklasse antrat, schafften es nach schnellen Siegen in der Vorrunde bis in die Halbfinalkämpfe, die sie ebenfalls gewinnen konnten. Im anschließenden Soester Finale setzte sich Vincent Lepold durch: Vizetitel für Jakup, Titel für Vincent.
Leo Steiner kämpfte bis 37 kg. Er setzte sich gegen alle Gegner mit starken Techniken und guter taktischer Leistung durch. Das Finale gegen eine starken Gegner aus Witten gewann er vorzeitig mit einer sehenswerten Wurfaktion.
Ein wirklich gutes letztes Turnier des Jahres für die jungen Kämpfer. Alle haben sich im Verlauf des Jahres deutlich weiterentwickelt.

 24.09.2016 U13 Westfalenturniere in Münster / U14 Landessichtungsturnier Mülheim

Nachwuchskämpfer des Soester TV gingen in Mülheim an der Ruhr und in Münster auf die Matte. Leo, Miguel und Jakup starteten beim sehr stark besetzten Landessichtungsturnier des Nordrhein-Westfälischen Judoverbands in Mülheim an der Ruhr in der Altersklasse der unter 14 Jährigen. Bei diesem Turnier auf Landesebene ging es vor allem darum, Erfahrungen gegen starke Gegner auf Landesebene zu sammeln. Leo (-37 kg) und Miguel (-50 kg) konnten jeweils Kämpfe gewinnen, mussten sich an diesem Tag am Ende jedoch stärkeren Gegnern geschlagen geben, so dass der Sprung auf das Treppchen nicht gelang. Beide belegten den 7. Platz in der Endabrechnung.
Besser lief es bei Jakup in der Gewichtsklasse bis 46 kg. Nach einem ersten Sieg und anschließender Niederlage geben einen Kaderkämpfer gelang es ihm, sich in der Trostrunde durchzusetzen und bis ins kleine Finale zu gelangen. Nach ausgeglichenem Kampf, wurde sein Gegner aufgrund eines Fehlers disqualifiziert – Platz 3 – unerwartet doch verdient.
Leni trat in Münster nach der Qualifikationsrunde des letzten Wochenendes bei der Westfalen Einzelmeisterschaft in der Altersklasse U13 in der Gewichtsklasse bis 28 kg an. Sie kämpfte sehr konzentriert und konsequent. Es gelang ihr auf dieser in der Altersklasse höchsten Wettkampfebene alle Gegnerinnen innerhalb weniger als 30 Sekunden vorzeitig zu besiegen und somit Platz 1 zu erkämpfen.

18.06.2016 Amazonenturnier / Walter Gimm

Insgesamt 10 Kinder / Jugendliche des Soester TV haben am Amazonenturnier in Holzwickede und dem Walter-Gimm-Gedächtnisturnier in Kamen an diesem Wochenende teilgenommen. Die Turniere fanden auf Bezirksebene statt.
Leni konnte alle Kämpfe bis 27 kg gewinnen und belegte Platz 1. Leo konnte sich ebenfalls gegen alle Gegner durchsetzen und erreichte ebenfalls den ersten Platz in der Gewichtsklasse bis 34 kg. Jakup startete in der Gewichtsklasse bis 43 kg. Insbesondere dadurch, dass er jeden Kampf konsequent im Bodenkampf fortsetzte und vorzeitig beenden wollte, hat ihm den ersten Platz eingebracht. Vincent verlor seinen ersten Kampf gegen den späteren Sieger – konnte sich jedoch souverän in das kleine Finale vorkämpfen und belegte Platz 3. Celine, Miguel, Eike, Malte, Lenny und Linus kämpfen mit vollem Einsatz, schafften jedoch nicht den Sprung auf das Treppchen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Soester TV Judo  |  trainer@judo-soester-tv.de